e5: Automatische Belichtungsreihe (Modus M)

  1. G -Taste
  2. A Menü „Benutzerdefinierte Einstellungen“.

Die betroffenen Einstellungen, wenn die Belichtungsreihe im Modus M aktiviert ist, werden durch die Optionen bestimmt, die für [ Automatische Belichtungsreihe ] > [ Automatische Belichtungsreihe einst ] im Fotoaufnahmemenü und die Option, die für die Individualfunktion e5 [ Automatische Belichtungsreihe (Modus M) ] ausgewählt wurde, ausgewählt wurden.

Individualfunktion e5 [ Automatische Belichtungsreihe (Modus M) ]Fotoaufnahmemenü [ Auto Bracketing set ]
AE- und Blitz-Bracketing*Belichtungsreihe*
F[ Blitz/Geschwindigkeit ]Verschlusszeit und BlitzstufeVerschlusszeit
G[ Blitz/Geschwindigkeit/Blende ]Verschlusszeit, Blende und BlitzstufeVerschlusszeit und Blende
H[ Blitz/Blende ]Blende und BlitzstufeÖffnung
I[ Nur Flash ]Flash-Level
  1. Wenn kein Blitz verwendet wird, wenn [ Ein ] für [ ISO-Automatik ] ausgewählt ist und [ Blitz/Geschwindigkeit ], [ Blitz/Geschwindigkeit/Blende ] oder [ Blitz/Blende ] für e5 [ Belichtungsreihe (Modus M ) ] wird die ISO-Empfindlichkeit auf den Wert für die erste Aufnahme in jeder Belichtungsreihe fixiert.

Blitzbelichtung

Blitzbelichtungsreihen werden nur mit i-TTL- oder q A -Blitzsteuerung (automatische Blende) durchgeführt.

A Benutzerdefinierte Einstellungen: Feinabstimmung der Kameraeinstellungen