Verbinden mit Smart-Geräten

Die SnapBridge- App

Verwenden Sie die SnapBridge- App für drahtlose Verbindungen zwischen der Kamera und Ihrem Smartphone oder Tablet („Smart Device“).

  • SnapBridge- Apps können vom Apple App Store® oder von Google Play heruntergeladen werden.
  • Besuchen Sie die Nikon-Website für die neuesten SnapBridge- Neuigkeiten.
  • Lesen Sie alle Lizenzvereinbarungen oder ähnliches, die beim Start von SnapBridge angezeigt werden, sorgfältig durch und fahren Sie nur fort, wenn Sie bereit sind, diese zu akzeptieren.

Was SnapBridge für Sie tun kann

Die Aufgaben, die mit der SnapBridge- App durchgeführt werden können, sind unten aufgeführt. Einzelheiten finden Sie in der Online-Hilfe der SnapBridge- App:
https://nikonimglib.com/snbr/onlinehelp/en/index.html

Herunterladen von Bildern von der Kamera

Laden Sie vorhandene Bilder auf Ihr Smart-Gerät herunter. Bilder können während der Aufnahme hochgeladen werden.

Fernfotografie

Steuern Sie die Kamera und nehmen Sie Bilder vom Smart-Gerät auf.

Drahtlose Verbindungen

Verwenden Sie die SnapBridge- App für drahtlose Verbindungen zwischen der Kamera und Ihrem Smart-Gerät. Sie können eine Verbindung entweder über Bluetooth ( Verbinden über Bluetooth (Pairing) ) oder Wi-Fi ( Verbinden über Wi-Fi (Wi-Fi-Modus) ) herstellen. Durch die Verbindung über Bluetooth können Bilder automatisch hochgeladen werden, während sie aufgenommen werden.

Verbinden über Bluetooth (Pairing)

Bevor Sie zum ersten Mal eine Verbindung über Bluetooth herstellen, müssen Sie die Kamera und das Smartgerät koppeln.

Vor dem Koppeln

  • Aktivieren Sie Bluetooth auf dem Smart-Gerät. Einzelheiten finden Sie in der mit dem Gerät gelieferten Dokumentation.
  • Stellen Sie sicher, dass die Batterien in der Kamera und im Smart-Gerät vollständig aufgeladen sind, um zu verhindern, dass sich die Geräte unerwartet ausschalten.
  • Überprüfen Sie, ob auf der Speicherkarte der Kamera genügend Speicherplatz vorhanden ist.

Paarung

Koppeln Sie die Kamera und das Smart-Gerät wie unten beschrieben.

  • Einige Vorgänge werden mit der Kamera ausgeführt, andere auf dem Smart-Gerät.
  • Weitere Anweisungen sind über die Online-Hilfe von SnapBridge verfügbar.
  1. Kamera: Wählen Sie im Systemmenü [ Mit Smartgerät verbinden ] > [ Koppeln (Bluetooth) ], markieren Sie dann [ Koppeln starten ] und drücken Sie J .

    Der Kameraname wird auf dem Monitor angezeigt.
  2. Smart-Gerät: Starten Sie die SnapBridge- App und tippen Sie im auf [ Mit Kamera verbinden ]. Tab.
    • Wenn Sie die App zum ersten Mal starten, sollten Sie stattdessen im Begrüßungsbildschirm auf [ Mit Kamera verbinden ] tippen.
  3. Smart-Gerät: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
    • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf die Kategorie für Ihre Kamera und dann auf die Option „Pairing“, wenn Sie aufgefordert werden, den Verbindungstyp auszuwählen.
    • Tippen Sie auf den Kameranamen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Kamera/Smart-Gerät: Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass die Kamera und das Smart-Gerät denselben Authentifizierungscode anzeigen, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm auf beiden Geräten, um die Kopplung abzuschließen.
    • Tippen Sie auf die Kopplungstaste auf dem Smartgerät und drücken Sie die J -Taste auf der Kamera.
    • Die Kamera und das Smart-Gerät zeigen jeweils eine Meldung an, wenn die Kopplung abgeschlossen ist. Die Kamera kehrt dann automatisch zu den Menüs zurück.

Die Kamera und das Smartgerät sind jetzt gekoppelt.
Informationen zur Verwendung der SnapBridge- App finden Sie in der Online-Hilfe.

Kopplungsfehler

Wenn Sie zwischen dem Drücken der Taste an der Kamera und dem Antippen der Taste auf dem Smart-Gerät in Schritt 4 zu lange warten, zeigt das Gerät eine Fehlermeldung an und die Kopplung schlägt fehl.

  • Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, tippen Sie auf [ OK ] und kehren Sie zu Schritt 1 zurück.
  • Wenn Sie ein iOS -Gerät verwenden, schließen Sie die SnapBridge- App und vergewissern Sie sich, dass sie nicht im Hintergrund läuft, und fordern Sie dann iOS auf, die Kamera zu „vergessen“, bevor Sie zu Schritt 1 zurückkehren. Die Anfrage zum „Vergessen“ der Kamera erfolgt über die iOS -App „Einstellungen“.

Bluetooth deaktivieren

Um Bluetooth zu deaktivieren, wählen Sie [ Deaktivieren ] für [ Mit Smartgerät verbinden ] > [ Koppeln (Bluetooth) ] > [ Bluetooth-Verbindung ] im Einrichtungsmenü der Kamera.

Verbinden mit einem zuvor gekoppelten Smart-Gerät

Sobald das Smart-Gerät mit der Kamera gekoppelt wurde, können Sie einfach eine Verbindung herstellen, indem Sie Bluetooth sowohl auf dem Smart-Gerät als auch auf der Kamera aktivieren und die SnapBridge- App starten.

Verbinden über Wi-Fi (Wi-Fi-Modus)

Im Wi-Fi-Modus verbindet sich die Kamera direkt über Wi-Fi mit dem Smart-Gerät, es ist keine Bluetooth-Kopplung erforderlich.

Vor dem Verbinden (WLAN-Modus)

  • Aktivieren Sie Wi-Fi auf dem Smart-Gerät. Einzelheiten finden Sie in der mit dem Gerät gelieferten Dokumentation.
  • Stellen Sie sicher, dass die Batterien in der Kamera und im Smart-Gerät vollständig aufgeladen sind, um zu verhindern, dass sich die Geräte unerwartet ausschalten.
  • Überprüfen Sie, ob auf der Speicherkarte der Kamera genügend Speicherplatz vorhanden ist.

Verbinden

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Verbindung zwischen der Kamera und dem Smart-Gerät im Wi-Fi-Modus herzustellen.

  • Einige Vorgänge werden mit der Kamera ausgeführt, andere auf dem Smart-Gerät.
  • Weitere Anweisungen sind über die Online-Hilfe von SnapBridge verfügbar.
  1. Smart-Gerät: Starten Sie die SnapBridge- App, öffnen Sie die Registerkarte, tippen Sie auf , und wählen Sie [ WLAN-Modus ].
    • Wenn Sie die App zum ersten Mal starten, sollten Sie stattdessen im Begrüßungsbildschirm auf [ Mit Kamera verbinden ] tippen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf die Kategorie für Ihre Kamera und dann auf die Option „Wi-Fi“, wenn Sie aufgefordert werden, den Verbindungstyp auszuwählen.
  2. Kamera/Smartgerät: Schalten Sie die Kamera ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
    Verwenden Sie zu diesem Zeitpunkt keine der Steuerelemente in der App.
  3. Kamera: Wählen Sie im Systemmenü [ Mit Smartgerät verbinden ] > [ Wi-Fi-Verbindung ], markieren Sie dann [ Wi-Fi-Verbindung herstellen ] und drücken Sie J .

    Die Kamera-SSID und das Passwort werden angezeigt.

    Wi-Fi aktivieren

    Sie können Wi-Fi auch aktivieren, indem Sie [ Wi-Fi-Verbindung ] > [ Wi-Fi-Verbindung herstellen] auswählen . mit Smart-Gerät ] im i -Menü für den Aufnahmemodus.

  4. Smart-Gerät: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine Wi-Fi-Verbindung herzustellen.
    • Auf iOS -Geräten wird die App „Einstellungen“ gestartet. Tippen Sie auf [ < Einstellungen ], um [ Einstellungen ] zu öffnen, scrollen Sie dann nach oben und tippen Sie auf [ Wi-Fi ] (das Sie ganz oben in der Einstellungsliste finden), um die Wi-Fi-Einstellungen anzuzeigen.
    • Wählen Sie in der Anzeige der Wi-Fi-Einstellungen die SSID der Kamera aus und geben Sie das von der Kamera in Schritt 3 angezeigte Passwort ein.
  5. Smart-Gerät: Nachdem Sie die Geräteeinstellungen wie in Schritt 4 beschrieben angepasst haben, kehren Sie zur SnapBridge- App zurück.
    • Nach dem Herstellen einer Wi-Fi-Verbindung zur Kamera zeigt das Smartgerät die Wi-Fi-Modusoptionen an.
    • Die Kamera zeigt eine Meldung an, dass die Verbindung hergestellt ist.

Die Kamera und das Smart-Gerät sind jetzt über Wi-Fi verbunden.
Informationen zur Verwendung der SnapBridge- App finden Sie in der Online-Hilfe.

Wi-Fi-Modus beenden

Um die Wi-Fi-Verbindung zu beenden, tippen Sie auf in der SnapBridge Tab. Wenn sich das Symbol zu ändert , Zapfhahn und wählen Sie [ Wi-Fi-Modus beenden. ].